Versicherung

Haftpflichtversicherung

Ein absolutes Muss


Eine private Haftpflichtversicherung ist die wichtigste aller Versicherungen, denn Haftpflichtschäden gehen leicht in die Millionen. Der Vermieter übernimmt nicht die Kosten für die Schadenbeseitigung, wenn zum Beispiel Ihre Waschmaschine ausläuft und einen großen Wasserschaden verursacht. Wenn man jemandem schuldhaft einen Schaden zufügt, ist man gesetzlich zum Schadenersatz verpflichtet. Wer jemanden vorsätzlich schädigt, muss dafür selbst gerade stehen. Wer aber jemanden fahrlässig schädigt, für den springt in den meisten Fällen die private Haftpflichtversicherung ein - wenn er eine abgeschlossen hat.

Hausratversicherung

Warum Sie eine brauchen


Die Hausratversicherung schützt Sie gegen die finanziellen Folgen von Schäden, die durch Sturm/Hagel, Feuer, Leitungswasser, Einbruchsdiebstahl, Beraubung oder Vandalismus an Ihrem Hausrat verursacht werden können. Da der Hausrat einen nicht unbeträchtlichen Teil Ihres Vermögens darstellt, sollten Sie Ihren Hausrat durch eine Hausratversicherung schützen.


Bei einem Schaden ermöglicht Ihnen die Hausratversicherung die Neuanschaffung Ihrer Einrichtungsgegenstände. Außerdem werden die im Zusammenhang mit einem Schaden entstandenen versicherten Kosten von Ihrem Versicherer ersetzt.


Zu einer Hausratversicherung zählen alle Gegenstände, die in einem Haushalt als Gebrauchsgegenstände (Möbel, Teppiche, Gardinen, sämtliche Haushaltsgeräte etc.) dienen. Ferner zählen zum Hausrat natürlich auch Bücher, CDs, DVDs, Schallplatten, die gesamte Bekleidung, Musikinstrumente und sogar Freizeitgegenstände, wie Surfbretter, Schlauchboote, Campingausrüstungen. Eine Besonderheit stellen Wertsachen (Wertpapiere, Bargeld, Schmuck bzw. Antiquitäten) dar. Hier gelten je nach den gültigen Bedingungen (VHB) verschiedene Obergrenzen, die häufig durch Zusatzprämien erweitert werden können.

Mehr Informationen.Zur Haftpflicht- und Hausratversicherung